Die Jahrgänge w2008 und m2007 des HVNB haben in Hollenstedt Ländervergleichsspiele bestritten. – Foto: HVNB/Jörg Zehrfeld

Erfolgreicher Test – Ländervergleichsspiele in Hollenstedt

Am Freitag, den 30. September, wurden in der Max-Schmeling-Halle in Hollenstedt neben Trainingseinheiten auch Spiele gegen andere Landesauswahlmannschaften in den Jahrgängen w2008 und m2007 absolviert. HVNB-Trainer Thomas Cordes gewährt einen Einblick in den Handball-Tag.

„Alle haben sich voll reingehangen, insbesondere in den Grundspielen 6:5 wurde viel Leidenschaft, Kampf und Wille gezeigt“, kommentiert Trainer Cordes. In der Kürze der Zeit – die Mannschaften sammelten in dieser Besetzung erstmalige Erfahrungen zusammen – hat sich schnell ein Team zusammengefunden. „Mit einer Trainingseinheit, den Grundspielen und dem abendlichen Vergleich gegen Hamburg kann man als Fazit mitnehmen, das weiterhin am Zweikampfverhalten in der Verteidigung und der Chancenverarbeitung gearbeitet werden muss.“

Die eingeladenen Spielerinnen:

Ellen Archipow (GW Mühlen), Anna Dahle (FC Schüttorf), Emma Determann, Anni Wilke, Anastasia Zimmermann (alle TV Hannover-Badenstedt), Milena Grimm (SG Findorff Bremen), Lina Gerloff (HSV Warberg/Lelm), Inja Motzkus (TSV Bremervörde), Mikkeline Oetjen (TuS Komet Arsten), Sarah-Lena Roy, Josephine Witte (beide Buxtehuder SV), Hanna Schmidt (VfL Oldenburg)


Die eingeladenen Spieler:

Julian Beckner, Tim Priegnitz (beide MTV Braunschweig), Clemens Bertram (MTV Groß Lafferde), Justin Edeha, Justus Jordan (beide ATSV Habenhausen), Lennard Jürgens, Hannes Steding (beide JSG Weserbergland), Marvin Landau (Eintracht Hildesheim), Anton Langkopf, Benedikt Meyer (beide TV Bissendorf-Holte), Ole Manfraß, Julius Pöthke (beide TSV Burgdorf).

Lasse Käber


Die letzten News aus der Kategorie Leistung

  • Training in den Pfingstferien: Handballtalente des HVNB treffen sich in Hannover
    Der HVNB lädt seine W09- und M08-Talente am Montag und Dienstag, den 20. und 21. Mai 2024, zum Optimierungslehrgang nach Hannover ein. Jeweils 18 Talente wurden für die erste Maßnahme seit der DHB-Erstsichtung im Februar nominiert.
  • Schulungslehrgang in Vinnhorst
    Die HVNB-Talente der Jahrgänge 2010 und 2009 bereiten sich am Samstag und Sonntag auf das erste große Vergleichsturnier der Landesverbände 2024 vor: den EWE-CUP. Dieser wird vom 14. bis 16. Juni vom HVNB ausgerichtet.
  • Sichtungslehrgang W11 und M10
    Am Freitag und Samstag, 17. bis 18. Mai, kommen 32 Talente zum Sichtungslehrgang in Burgdorf und Vinnhorst zusammen.

Ähnliche Beiträge